Filmworkshop "4 Tage - 1 Film"

© dasmitte

Wer möchte seinen eigenen Film zusammen mit Profis aus der Filmbranche machen?

In Kooperation mit dem Jugendhaus Mitte und dem Filmverband Südwest und der vhs Stuttgart bieten wir in den Pfingstferien den Filmworkshop 4 Tage – 1 Film für Filminteressierte und -fans zwischen 13 und 17 Jahren an.

Mit der Unterstützung von Filmprofis produziert ihr an vier Tagen euren Kurzfilm von der Ideenfindung über den Dreh bis hin zum Schnitt. Je nach Interesse können ein Tag, zwei, drei oder alle vier Tage besucht werden.

In der Gruppe werdet ihr euch die Handlung für einen Film überlegen, das „Filmset“ einrichten, die Szenen drehen und schließlich das Material vertonen und schneiden.

Das Programm im Überblick:

Tag 1 – Story & Drehbuch mit Daniel Danzer (Drehbuchautor und Filmpädagoge)

Was ist überhaupt eine Geschichte - und wie funktioniert „Film“? Was macht eine gute Film-Geschichte aus? Was gibt es dabei zu beachten? Wir entwickeln gemeinsam in der Gruppe Ideen und schreiben ein richtiges Drehbuch, das wir in den nächsten Tagen umsetzen werden.

Tag 2 – Kamera & Technik mit Sebastian Weitbrecht (Kameramann)

Am zweiten Tag dreht sich alles um Kamera, Licht, Ton und wie das alles am Drehort zusammenkommt. Anhand des Drehbuchs von Tag 1 überlegen wir, wo und wie im Einzelnen die Szenen gedreht werden sollen. Wir bauen das Equipment auf und prüfen, ob alles funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben.

Tag 3 – Schauspiel & Dreh mit Sandra Willmann (Schauspielerin)

Zunächst üben wir mit Sandra Willmann, wie man vor der Kamera „nicht schauspielert“. Klingt einfach, ist es aber nicht. Dann wird gedreht – mit Filmklappe und allem, was dazu gehört, bis die Szenen „im Kasten“ sind.

Tag 4 – Schnitt & Postproduktion mit Sascha Seidel (Filmeditor)

Sascha Seidel führt in das Schnittprogramm ein und was bei Bild- und Tonschnitt zu beachten ist. Dann schneiden die Teilnehmer selbst ihren Film. Außerdem muss Musik gefunden, Farben korrigiert, Vor- und Abspann erstellt, Geräusche aufgenommen werden, bis schließlich der Film fertig ist.

Dank der Unterstützung der Stadt Stuttgart können wir diesen Workshop inkl. Mittagessen gebührenfrei anbieten.

Anmeldung:

Die Anmeldung ist bis 30. Mai 2022 über dieses Formular möglich. Bitte die ausgefüllte Einwilligungserklärung vorab zuschicken oder spätestens zum Workshop mitbringen. Bei Fragen: info@hfm-stuttgart.de

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Erfolgen mehr Anmeldungen als Plätze verfügbar sind, entscheidet das Los. Du erhältst bis zum 3. Juni eine Email, ob du einen Platz beim Workshop bekommen hast.

Weitere Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Your web browser Internet Explorer is out of date. Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Update browser