Wand 5 e.V. – Giovanna Thiery

Welche Bedeutung hat ein Haus für Film und Medien für die Stadt Stuttgart aus Sicht Ihrer Institution?

  • Erste Anlaufstelle in Stuttgart für jeden, der eine Orientierung in der Film- und Medienlandschaft in Stuttgart braucht, der programmatisch etwas machen möchte (z.B. Premiere vom unabhängigen Filmen, Künstler auf Tour) oder sich bilden möchte
  • Generationsübergreifender Bildungs- und Kommunikationsort
  • Labor für Experimente und Entdeckungen

Mit welchem Input möchten Sie sich als Institution in ein Haus für Film und Medien einbringen?

  • Das innovative, experimentelle Verfahren von Wand 5 e.V. in der Vermittlung und Präsentation von Film und Medienkunst sowie die punktuelle kritische und humorvolle Reflektion auf die sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Veränderungen, resultierend aus den Neuen Medien, bieten Schnittstellen in den Bereichen Vermittlung, Innovation und Kontext.
  • Wir möchten eine neue Heimat für die Veranstaltungen von Wand 5 e.V. finden, v.a. für den internationalen Stuttgarter Filmwinter – Festival for Expanded Media, sowie den Media Space als Plattform zum Wechselverhältnis vom Medien und Raum, Informationstechnologie und Medienkunst.
  • Wir bringen ein fundiertes Netzwerk von Festivals, Kunst-und Filmhochschulen, Verleihern und Kulturinstitutionen im regionalen, bundesweiten und internationalen Feld mit. (u.a. Gründungsmitglied der AG Kurzfilm, Verband Deutscher Film, Mitglied der European Coordination of Filmfestivals)
  • Programmberatung und Programmentwicklung mit Schwerpunkt auf Kunst- und Experimentalfilm, Kurzfilm, Mediendiskurs, Network Culture und Medien im Raum, Performances sowie auf Kinder- und Jugendliche
  • Kooperationen hinsichtlich Strategien zur Nachwuchsförderung bei der Kulturarbeit

Welche Anforderungen haben Sie als Institution an ein Haus für Film und Medien? Welchen Output bzw. Leistungen erwarten Sie?

  • Zugang zur Infrastruktur und Projektionstechnik sowie kompetentes Personal, dass die neuen Präsentations- und Vermittlungsformen beherrscht und deren Entwicklungen im voraus plant
  • Künstler, die von Wand 5 e.V. präsentiert werden, brauchen in Stuttgart eine dauerhaft bespielbare Plattform. Gleichzeitig dient das Haus für Film und Medien auch als Forum für „Entdeckungen“, von dem Wand 5 profitieren kann.
  • Eigenständiges Profil und gleichzeitig sinnvolle Einbettung der vielfältigen Nutzer (und deren Veranstaltungen), damit Synergien entstehen können.
  • Wir erwarten eine Haltung bezüglich des sozialen, kulturellen und politischen Geschehens, die sich programmatisch widerspiegelt.
  • Für jede Schicht zugänglich, auch was dem Preis vom Latte Macchiato anbelangt

www.wand5.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.