Stadt | Haus | Pixel – digitale Innovationen in Medien, Film und Architektur

Wir sind dabei: 2. Stuttgarter Wissenschaftsfestival (23. Juni bis 2. Juli 2022)

Stadt | Haus | Pixel gibt im Rahmen des Wissenschaftsfestivals begreif- und erlebbar Einblicke in aktuelle Entwicklungen und Innovationen. Wie wird digitales Bewegtbild in den Bereichen visuelle Medien, Film, Architektur und Stadtplanung angewandt?

Medienarchitektur, LED-Wände, Metaversum, Immersion, Animation, digitaler Zwilling, Hologramme, Virtual und Augmented Reality, Urban Simulation, Spatial Modeling, 3D-Visualisierung, virtuelle Drehorte - Was steckt dahinter? Wie und wo wird digitales Bewegtbild heute und in Zukunft angewandt?

Bei Stadt | Haus | Pixel werden diese Begriffe sowie neue Themen der digitalen Visualisierung für die interessierte Öffentlichkeit verständlich und anschaulich in Vorträgen, Präsentationen, Diskussionsrunden und Live-Demonstrationen begreif- und erlebbar gemacht.

Bis 2027 entsteht das Haus für Film und Medien mitten in Stuttgart als ein öffentlicher Ort für die interaktive Auseinandersetzung mit audiovisuellen Medien. Pop-Up-Veranstaltungen wie Filmabende, Workshops oder dieser Wissenschaftstag ermöglichen bereits vor der Eröffnung Eindrücke vom zukünftigen Programm dieses einzigartigen Projekts.

Zusammen mit Partnern aus Wissenschaft, Forschung und Technologie möchten der Verein Haus für Film und Medien Stuttgart e.V., die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart und die Film Commission Region Stuttgart Antworten, Erklärungen und Beispiele zu aktuellen Fragen, Vorstellungen und Innovationen geben.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart.

Weitere Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Your web browser Internet Explorer is out of date. Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Update browser